Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

News

Aus der Kursbuch-Werkstatt: Peter Felixberger im MONTAGSBLOCK NR. 2
14.03.2016

"In Zeiten rechtsradikaler Dorfdeppen und tumber Volksfeudalisten braucht es differenzierte Stimmen, die sich abseits medialer Blockbuster und Weltpolitikpfade zu Wort melden. Das Kursbuch versteht sich als eine dieser Stimmen, die auf mehr als 600 Wörter im nationalen Wortschatz zurückgreifen." Peter Felixberger im Montagsblock Nr. 2

mehr...»
Unser TV-Tipp des Tages: ZDF aspekte mit Armin Nassehi
11.03.2016

Die Neurechten sind im Mainstream angekommen. Wie es dazu kam und warum neurechte Positionen plötzlich die Mitte erreichen, zeigt ZDF aspekte heute um 23 Uhr und befragt unter anderem den Soziologen Armin Nassehi

Für sein Buch "Die letzte Stunde der Wahrheit" hat Armin Nassehi einen längeren Briefwechsel mit  Götz Kubitschek, einem Vordenker der neuen Rechten, geführt und dabei einen Einblick in die innere Logik der intellektuellen Rechten bekommen.

Zur aspekte Sendung hier.

mehr...»
Das Kursbuch geht auf Weltreise!
10.03.2016

Das Kursbuch geht auf Weltreise! Morgen startet das Kursbuch gemeinsam mit dem Goethe-Institut die globale Debattenreihe »Kritikmaschine«. Den Auftakt machen der Architekt, Kurator und Buchautor Friedrich von Borries und der lettische Designprofessor Holger Elers, die in Riga über politisches Design diskutieren.

In über 30 Veranstaltungen treten im Verlauf des Jahres 2016 weitere Kursbuch-Autorinnen und Autoren an 18 Goethe-Instituten weltweit auf. Dabei wird es unter anderem um neuen Populismus, Flüchtende aus Syrien und die Arbeitswelt im digitalen Zeitalter gehen.

mehr...»
Deutschlandradio Kultur stellt das Kursbuch 185 "Fremd sein!" vor
09.03.2016

Das Lesen der Anderen: Heute um 14.07 Uhr wird das neue Kursbuch 185 "Fremd sein!" in der Sendung "Kompressor" bei Deutschlandradio Kultur vorgestellt. Zum Livestream

Die Autoren des Kursbuchs 185 nähern sich dem »Fremd sein« aus verschiedenen Richtungen: Armin Nassehi wählt beispielsweise die soziologische, Wolfgang Schmidbauer die psychologische, Julia Kristeva die philosophische und Mita Banerjee die historische Perspektive. Sie alle aber eint ihr Versuch einer differenzierten und reflektierten Auseinandersetzung mit der Frage: Was ist fremd und was bedeutet »fremd sein«?


mehr...»
3sat Kulturzeit heute mit Armin Nassehi
09.03.2016

Selten bekommt man einen so klaren Eindruck in die innere Logik der intellektuellen Rechten wie in dem Briefwechsel zwischen Armin Nassehi und Götz Kubitschek, der in Nassehis Buch "Die letzte Stunde der Wahrheit" veröffentlicht wurde. Dieser Briefwechsel ist heute Thema bei 3sat Kulturzeit ab 19.20 Uhr.

mehr...»

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Alle News