Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

News

Heute erscheint "Der ganz normale Change-Wahnsinn"
02.02.2016

Rund 70 Prozent aller Veränderungsinitiativen in Organisationen scheitern!
Und nicht nur das: »Change« ist mttlerweile zum Stressfaktor Nummer 1 geworden.

Warum das so ist und wie Unternehmen lernen, Wandel aktiv zu gestalten, erklären die Experten Leffers, Morgner, Perry und Wreschniok auf unterhaltsame Art und Weise in ihrem Buch "Der ganz normale Change-Wahnsinn... und wie man trotzdem etwas verändern kann".

 

mehr...»
Erfahren Sie alles über die Trends von morgen
01.02.2016

MEGATRENDS! hat Antworten für all jene, die die Zukunft selbst mitgestalten wollen. In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsforscher Eike Wenzel geben wir ab März den neuen Letter MEGATRENDS! heraus. Blättern Sie sich schon jetzt durch die exklusive Vorab-Ausgabe:

mehr...»
"Dog Management" auf Platz 37 der Spiegel Bestsellerliste
29.01.2016

Wir freuen uns: »Dog Management« von Ulv Philipper steigt diese Woche auf Platz 37 der Spiegel Bestsellerliste ein!

Ulv Philipper führt in seinem Buch zwei offensichtlich unvereinbare Themen zusammen: Durch die Übertragung humaner Führungsgedanken auf die Hundeausbildung entwickelt er eine unerwartet neue Perspektive, die in beiden Welten bisher unerkannte Konfliktauslöser sichtbar macht und scheinbar unüberwindbare Führungsproblematiken überraschend einfach lösen lässt.

Bei DAS! sprach er mit Inka Schneider auf dem Roten Sofa über sein außergewöhnliches Konzept. Hier können Sie die Sendung noch einmal ansehen. Zu seinem Buch hier.

mehr...»
Murmann Vorschau bei VLB TIX
27.01.2016

Vor zwei Wochen ging VLB-TIX, das gemeinsamen Titelinformationssystem für die Buchbranche, offiziell online. Hier präsentieren Verlage und Buchhandlungen ihre Neurscheinungen. Ab sofort finden Sie hier auch unsere neuen Titel und können sich durch unsere aktuellen Vorschauen blättern.

 

mehr...»
Veranstaltung für Gründer im betahaus Hamburg
13.01.2016

Gründer und alle, die es werden wollen, aufgepasst!

Patrick Stähler, Autor des Buches „Das Richtige gründen. Werkzeugkasten für Unternehmer“, kommt nächste Woche Dienstag für eine Diskussionsrunde ins Betahaus nach Hamburg. Ziel der Veranstaltung ist, dass Gründer sich Gedanken machen, warum es ihr Unternehmen überhaupt geben muss. Patrick Stähler zeigt, wie Gründer aus einer Idee ein Geschäftsmodell entwickeln können, das Kunden lieben und wofür sie bereit sind, Geld zu zahlen.

Betahaus Hamburg, 19. Januar, 18 Uhr, zum Event

mehr...»
Großer Jahresauftakt des Rotonda Business-Clubs mit unserem Autor Thomas Sattelberger
11.01.2016

Das neue Jahr des Rotonda Business Clubs startet mit unserem Autor Thomas Sattelberger als Gastredner. Bei dem Jahresauftakt am 18. Januar in Köln wird Sattelberger zum Thema "Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung- Neue Freiheit oder alte Unterwerfung?" reden. Zur Veranstaltung

Thomas Sattelberger hat als Personalmanager viele Jahre die Arbeitswelt gestaltet und damit maßgeblich Impulse gesetzt. In seiner Autobiografie "Ich halte nicht die Klappe" erzählt er von seinem Leben und fordert vehement den Ausbruch aus der deutschen Innovationsstarre.

Hier reinlesen.

mehr...»
»Ich bin ein Medienreisender quer durch die Galaxis«
07.01.2016

Am 28. und 29. Januar findet erstmalig future!publish, der neue Kongress zur Zukunft des Publizierens, statt. Und auch der Murmann Verlag ist mit dabei: Am 29. Januar um 9 Uhr erklärt unser Programmgeschäftsführer Peter Felixberger, warum auch Buchverlage von der digitalen Trannsformation profitieren. Hier stellt er sich schon einmal vor.

mehr...»
Ulv Philipper zu Gast auf dem Roten Sofa
05.01.2016

Ulv Philipper privatUlv Philippers Spezialität: Die Analyse der Beziehung zwischen Mensch und Hund. In seinem Buch "Dog Management" beschreibt er, wie "einfaches Führen" geht - und das nicht nur im "richtigen" Umgang mit dem Vierbeiner, sondern auch für das zwischenmenschliche Führen und Geführt werden - im professionellen und privaten Bereich.


Am Mittwochabend ist der "Cross-Over-Coach" und Autor zu Gast auf dem Roten Sofa im NDR. Mit Inka Schneider spricht er bei DAS! über sein Buch
und seinen außergewöhnlichen Management-Ansatz. Mehr Informationen hier.

Mittwoch, 06. Januar 2016, 18:45 bis 19:30 Uhr, DAS!

mehr...»
Unsere Autorin Kirsten Schubert im Interview auf ZEIT ONLINE
04.01.2016

Jede Woche spricht die Journalistin Sabine Hockling in der Zeit Online Serie "Chefsache" mit Managementexperten über Führungsfragen. In dieser Woche spricht sie mit unserer Autorin Kirsten Schubert über Probleme und Stoplersteine bei der Erbschafts-und Nachfolgeregelung in Unternehmen. Kirsten Schubert musste unvorbereitet die Firma ihres Vaters übernehmen, als dieser unerwartet starb. Über ihre Erlebnisse schreibt sie in ihrem Buch "Plötzlich und unerwartet". Zum Interview hier.

mehr...»
Ulrich Weinberg: Moderne Arbeitswelten lassen die Komfort-Zone verschwinden
04.01.2016
s wird in Zukunft nicht mehr um Hierarchien und Fachgebiete gehen, sondern darum, flexible Teams mit breitem Wissenshorizont zu bilden, die gemeinsam, in einer hochgradig vernetzten Arbeitskultur, an Projekten arbeiten

Transformation von Arbeitsprozessen: Moderne Arbeitswelten lassen die Komfort-Zone verschwinden | Wirtschaft - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/transformation-von-arbeitsprozessen-moderne-arbeitswelten-lassen-die-komfort-zone-verschwinden,10808230,33045272.html#plx579265326
s wird in Zukunft nicht mehr um Hierarchien und Fachgebiete gehen, sondern darum, flexible Teams mit breitem Wissenshorizont zu bilden, die gemeinsam, in einer hochgradig vernetzten Arbeitskultur, an Projekten arbeiten

Transformation von Arbeitsprozessen: Moderne Arbeitswelten lassen die Komfort-Zone verschwinden | Wirtschaft - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/transformation-von-arbeitsprozessen-moderne-arbeitswelten-lassen-die-komfort-zone-verschwinden,10808230,33045272.html#plx579265326
s wird in Zukunft nicht mehr um Hierarchien und Fachgebiete gehen, sondern darum, flexible Teams mit breitem Wissenshorizont zu bilden, die gemeinsam, in einer hochgradig vernetzten Arbeitskultur, an Projekten arbeiten

Transformation von Arbeitsprozessen: Moderne Arbeitswelten lassen die Komfort-Zone verschwinden | Wirtschaft - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/transformation-von-arbeitsprozessen-moderne-arbeitswelten-lassen-die-komfort-zone-verschwinden,10808230,33045272.html#plx579265326

"Es wird in Zukunft nicht mehr um Hierarchien und Fachgebiete gehen, sondern darum, flexible Teams mit breitem Wissenshorizont zu bilden, die gemeinsam, in einer hochgradig vernetzten Arbeitskultur, an Projekten arbeiten," erklärt Ulrich Weinberg im Interview mit der Berliner Zeitung.
Ein spannendes Gespräch über das Ende von klassischen Hierarchien, moderne Arbeitswelten und Erkenntnisse aus dem Silicon Valley. Zum Interview

 

In seinem Buch "Network Thinking" gewährt Ulrich Weinberg erstaunliche Einblicke hinter die Kulissen von großen Unternehmen, die das vernetzte Denken bereits leben und im Network Thinking-Modus enorm erfolgreich sind. Zum Buch

s wird in Zukunft nicht mehr um Hierarchien und Fachgebiete gehen, sondern darum, flexible Teams mit breitem Wissenshorizont zu bilden, die gemeinsam, in einer hochgradig vernetzten Arbeitskultur, an Projekten arbeiten

Transformation von Arbeitsprozessen: Moderne Arbeitswelten lassen die Komfort-Zone verschwinden | Wirtschaft - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/transformation-von-arbeitsprozessen-moderne-arbeitswelten-lassen-die-komfort-zone-verschwinden,10808230,33045272.html#plx579265326
mehr...»
Alle News