Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Gerhard Willke

Armut - was ist das?

Schnellübersicht

Eine Grundsatzanalyse
16,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Erschienen im April 2011, 258 Seiten, gebunden
ISBN: 9783867741262
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.
12,99 €

Zum Inhalt

Mehr als elf Millionen Deutsche leben laut jüngsten Erhebungen unter der Armutsrisikoschwelle und verfügen über ein Einkommen von unter 60 Prozent des mittleren Einkommens. Als arm gilt, wer weniger als 50 Prozent zur Verfügung hat. Ist diese Einschätzung überhaupt zielführend? Welche empirischen Erfahrungen liegen unseren Urteilen und historischen Vergleichen über Armut zugrunde? Welche Theorieansätze sind vielversprechend? Wie wurde Armut früher definiert?
Diese grundlegenden Fragen greift Gerhard Willke in der als Ein führung konzipierten Schrift auf. Der Experte für Wirtschaftspolitik legt ein aufklärendes und lösungsorientiertes Buch über ein komplexes soziales Problem vor, zu dessen Lösung Willke altenativ zur landläufigen Umverteilungspolitik innovative Strategien der »Chancenpolitik« als Armutsbekämpfung erarbeitet.

Blick ins Buch