Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

kursbuch.edition

Was ist die kursbuch.edition?

Das Kursbuch pflegt die Perspektivenverschiebung, nicht die radikale, sondern eher eine, die neue Verbindungen herstellt. Die nun neu erscheinende kursbuch.edition ist selbst auch eine Perspektivenverschiebung. Vornehmlich Autorinnen und Autoren des Kursbuchs präsentieren hier Arbeiten, die dieses Hauptmotiv des Kursbuchs aufnehmen und es noch einmal weitertreiben.

Mit mehr Raum für das treffende Argument, mit mehr Platz für die entwickelte Pointe, mit mehr Zeit für die gelungene Verbindung werden Themen bearbeitet, die eben auch potenzielle Kursbuchthemen sind: kulturelle und politische, ökonomische und ästhetische, mediale und religiöse, gesundheitsbezogene und normative Fragen werden gestellt und womöglich nicht vollends beantwortet. In diesem Sinne ist die kursbuch.edition eine offene Edition – offen in unterschiedlichen Hinsichten: für unterschiedliche Themen, für Pointen, für verschiedene Formate, für ungefragte Fragen und unerwartete Antworten.

Die einzige Festlegung besteht darin, nicht dem Wiederholungszwang des Bewährten zu erliegen, sondern mit mindestens einer enttäuschten Erwartung aufzuwarten. Denn nur enttäuschte Erwartungen können Neujustierungen ermöglichen – positiv formuliert: Nur wer offen ist für Antworten, die gegen die Intuition gehen, entdeckt die intuitive Kraft des guten und die befreiende Kraft des besseren Arguments als einzige Legitimation dafür, Text zwischen zwei Buchdeckel zu platzieren.

Weitere Informationen finden Sie auf www.kursbuch.online

7 Artikel

  1. Deutschland. Ein Drehbuch
    Peter Felixberger, Armin Nassehi

    Deutschland. Ein Drehbuch

    kursbuch.edition
    Nichts überrascht mehr.Nirgends. Debatten. Überall.Sechs Drehbücher aus Deutschland
    Die Welt ist schneller, bunter und unübersichtlicher geworden. Wir gehen förmlich unter in der täglich reißenderen Medien-...
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. OBI oder das Streben nach Glück
    Karl Bruckmaier, Wilfried Petzi

    OBI oder das Streben nach Glück

    Eine Baumaterialsammlung
    Mittelerde. Mittwelt. Unbeachtet, ungeachtet, pauschal verachtet: Falls die Schönheit tatsächlich im Auge des Betrachters liegt, dann steht einem mit OBI oder das Streben nach Glück eine spannende Reise in einen Mikrokosmos bevor, der...
    mehr dazu
    30,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  3. Punkökonomie
    Ernst Mohr

    Punkökonomie

    Stilistische Ausbeutung des gesellschaftlichen Randes kursbuch.edition
    Hipster, Punks und der "große Klau"
    "Der Rand produziert (Stil), der Mainstream konsumiert (ihn auch) und der Markt dazwischen ist auch noch für irgendetwas da."
    mehr dazu
    25,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  4. Helikoptermoral
    Wolfgang Schmidbauer

    Helikoptermoral

    Empörung, Entrüstung und Zorn im öffentlichen Raum
    Moralin forte
    Die globalisierte Konsumgesellschaft plagen chronische Ängste. Sie verschwendet mehr als nachwächst, sie weckt den Neid der Habenichtse und den Terror der Gekränkten. Diese Ängste münden in...
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  5. Deutschkunde
    Gerhard Waldherr

    Deutschkunde

    Innenansichten einer Nation
    Tour de Nation
    "Eine Terrasse mit Blick zum Garten, auf dem Tisch Porzellan, Blümchenmuster. Otto Schröder schenkt Kaffee ein, greift nach einer Rosinenschnecke und erzählt vom Dorf. Seinem Dorf. In dem man der...
    mehr dazu
    30,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  6. Die letzte Stunde der Wahrheit
    Armin Nassehi

    Die letzte Stunde der Wahrheit

    Kritik der komplexitätsvergessenen Vernunft
    Komplexität - mehr als ein Schlagwort!
    Eindimensionales Denken regiert eine mehrdimensionale Welt. Doch die Ära der Eindeutigkeiten geht zu Ende. An ihre Stelle tritt ein neues vernetztes Denken, das die Komplexität der...
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  7. Die größte Agentur der Welt
    Hermann Sottong

    Die größte Agentur der Welt

    Anleitung zum Post-Fake-Marketing
    Wir sind echt ´ne Marke!
    Wir alle sind gemeint – wir, die namenlose Mega-Agentur aus Experten und Spezialisten. Mit unserem geballten Sachwissen und schier unbegrenzten Erfahrungsfundus. Kein Unternehmen der Welt kann mit uns...
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

7 Artikel