Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Unsere Autoren

A B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z Alle

3 Autor(en)

pro Seite
  1. Ulrike Ackermann

    Ulrike Ackermann

    Ulrike Ackermann ist promovierte Sozialwissenschaftlerin. Im Jahr 2002 gründete und leitete sie das Europäische Forum an der Berlin- Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Als freie Autorin veröffentlichte sie u. a. die Bücher Welche Freiheit (Hg., 2007), Eros der Freiheit (2008) und Freiheit in der Krise (Hg., 2009). Heute ist sie Professorin in Heidelberg und leitet seit 2009 das John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung an der SRH in Heidelberg.

    Alle Titel:
  2. Christoph Antweiler

    Christoph Antweiler

    Christoph Antweiler ist Professor für Südostasienwissenschaften an der Universität Bonn. Zahlreiche Forschungsreisen haben ihn in die ganze Welt geführt, speziell in Indonesien verbrachte er mehrere Jahre mit Feldforschung. Antweiler gilt als einer der wichtigsten Universalienforscher. Sein viel beachtetes wissenschaftliches Hauptwerk "Was ist den Menschen gemeinsam?" erschien 2007.

    Alle Titel:
  3. Joyce Appleby

    Joyce Appleby, geboren 1929, lehrte viele Jahre an der University of California, Los Angeles und war Präsidentin der American Historical Association. 2009 erhielt sie den Arthur M. Schlesinger Jr. Award für ihre Werke. Zu ihren Büchern gehörten Capitalism and A New Social Order (1984) und A Restles Past. History and the American Public (2007).

    Alle Titel:

3 Autor(en)

pro Seite