Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Unsere Autoren

A B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z Alle

1 bis 10 von 12 Autoren

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  1. Daniel Wagenführer

    Daniel Wagenführer

    Dr. Daniel Wagenführer ist General Manager Marketing & Business Development der TA Triumph-Adler GmbH.

    Alle Titel:
  2. Gerhard Waldherr

    Gerhard Waldherr

    Gerhard Waldherr ist aufgewachsen in Gaißach, einem Bauerndorf hinter Bad Tölz, das die Münchner Skifahrer auf dem Weg zum Brauneck zuverlässig links liegen lassen. Frühe Erkenntnis: Nix wie weg. Nach einer durchwachsenen Karriere als Eishockeyprofi gelang ihm über die Stationen "Süddeutsche Zeitung" und "stern" 1996 der Absprung nach New York, wo er acht Jahre als freier Korrespondent und Buchautor arbeitete. Es folgten zwei Jahre als Weltreporter, in denen er ein ausgeprägtes Faible für Asien entwickelte. Bis er 2006 in Berlin sein privates Sommermärchen erlebte, das ihn zum Vater und Ehemann machte. Als Chefreporter bei "brand eins" durfte er nebenher sein zwischenzeitlich abhandengekommenes Heimatland wiederentdecken. Ein Ergebnis dieses Prozesses ist dieses Buch.

    Alle Titel:
  3. Peter Waldmann

    Peter Waldmann

    Peter Waldmann ist Professor em. für Soziologie an der Universität Augsburg. Im Murmann Verlag erschienen seine Bücher »Radikalisierung in der Diaspora. Wie Islamisten im Westen zu Terroristen werden« (2009) und »Argentinien. Schwellenland auf Dauer« (2010).

    Alle Titel:
  4. Erich Weede

    Erich Weede

    Erich Weede, geb. 1942, ist Psychologe, Politikwissenschaftler (Schwerpunkt Kriegsursachen) und Soziologe an der Universität Bonn, wo er emeritierter Lehrstuhlinhaber ist. Zuletzt erschien "Freiheit und Verantwortung, Aufstieg und Niedergang".

    Alle Titel:
  5. Andreas Weigend

    Andreas Weigend ist Experte für Mobile Technologien, Big Data und Kundenverhalten. Er war Chefwissenschaftler bei Amazon. Dort entwickelte er zusammen mit Jeff Bezos die Datenstrategie und die kundenzentrierte Kultur des Unternehmens, welche es bis heute auszeichnet. Weigend ist Gründer und Direktor des Social Data Lab an der Universität Stanford, Mentor an deren Inkubator StartX und Dozent an der Universität Berkeley. Er berät weltweit Unternehmen und Organisationen zum Thema Daten. Weigend ist gebürtiger Deutscher und erhielt seinen PhD in Physik in Stanford. Er lebt in San Francisco und Shanghai.

    Alle Titel:
  6. Ulrich Weinberg

    Ulrich Weinberg

    Ulrich Weinberg ist Leiter der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam, dem europäischen Pendant der d.school in Stanford. Er gilt als der deutsche Vordenker im Network Thinking, Vernetzer von Denk- und Arbeitskulturen und begleitet Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt in digitalen Transformationsprozessen. 

    Alle Titel:
  7. Stefan Welzk

    Stefan Welzk

    Stefan Welzk, geb. 1942, ist Philosoph, Physiker, Wirtschaftswissenschaftler, Journalist und Fachbuchautor. Zuletzt erschien "Leipzig 1968. Unser Protest gegen die Kirchensprengung und seine Folgen".

    Alle Titel:
  8. Gerhard Willke

    Gerhard Willke

    Gerhard Willke ist Professor für Wirtschaftspolitik an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter zuletzt eine Keynes-Bio grafie (2002), ein Buch zum Neoliberalismus (2003) und einen Einführungsband Kapitalismus (2006).

    Alle Titel:
  9. Manfred Wittenstein

    Manfred Wittenstein

    Manfred Wittenstein, geboren 1942, studierte an der TH Berlin Wirtschaftsingenieurwesen. Er ist Vorstandsvorsitzender der Wittenstein AG und Vizepräsident des BDI. Von 2007 bis 2010 war er zudem Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA).

    Alle Titel:
  10. Anne Wizorek

    Anne Wizorek

    Anne Wizorek, geb. 1981, ist Beraterin für digitale Medien und Initiatorin des Hashtags #aufschrei, der eine Debatte über Alltagssexismus angestoßen hat und 2013 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurde. Zuletzt erschien "Weil ein Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute".

    Alle Titel:

1 bis 10 von 12 Autoren

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2