Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Andreas Weigend

Data for the People

Schnellübersicht

Wie wir die Macht über unsere Daten zurückerobern
9,99 €
Inkl. 19% MwSt.
April 2017, 352 Seiten, übersetzt von Andreas Simon dos Santos
ISBN: 9783867745697
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.
26,90 €

Zum Inhalt

Täglich geben wir im Internet unsere Daten preis – und wenn wir ehrlich sind, können und wollen wir auf die damit verbundenen Annehmlichkeiten auch nicht verzichten. Aber wir wissen nicht, was mit unseren Daten geschieht. Deshalb sagt Andreas Weigend, Ex-Chefwissenschaftler von Amazon: Es ist höchste Zeit, die Macht über unsere Daten wieder in die richtigen Hände zu legen.

Weigend ist überzeugt: Wir Bürger profitieren als User davon, dass wir unsere Daten teilen, aber wir müssen wissen, was damit geschieht. Daher fordert er sechs Grundrechte für Daten, um damit die Kontrolle über unsere Daten zurückzuerlangen und sie sinnvoll und selbstbestimmt zu nutzen.

In »Data for the People« erklärt Andreas Weigend, was mit unseren Daten geschieht, wie Datenanalyse funktioniert und und warum wir jetzt unsere Daten-Grundrechte einfordern sollten.

Nominiert auf der Shortlist für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2017!

Blick ins Buch