Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Michael Hüther

Die disziplinierte Freiheit

Schnellübersicht

Eine neue Balance von Markt und Staat
19,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Erschienen im März 2011, 191 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 9783867741309
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.
15,99 €

Zum Inhalt

Die wirklich große Herausforderung für die Wirtschaftspolitik ist nicht die Krise, sondern die Normalität. Mit dieser Ausgangsthese beginnt der bekannte Ökonom Michael Hüther seine ordnungspolitische Programmschrift. Er leistet nichts Geringeres als die Verbindung von wirtschaftlicher Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung. Damit springt Hüther mutig in das normative Vakuum des gegenwärtigen wirtschaftspolitischen Diskurses. Er füllt es gleichermaßen mit staatstheoretischer Vernunft und ökonomischem Pragmatismus. Den Blick stets auf die Realität gerichtet, führt Hüther uns durch die entscheidenden Politikfelder der Zukunft: Wachstum, Arbeit, Europa und Bildung. In jedem Feld setzt Hüther pointierte Wegmarken zur Orientierung bei der zentralen Frage, wie wir eine neue Balance von Staat und Markt finden können. Mit diesem Buch holt Hüther den Diskurs über Freiheit und Verantwortung aus den luftigen Höhen moralisierender und mediengeiler Krisenrhetorik hinunter auf die Ebene der politischen Normalität – also dorthin, wo einzig ordnungspolitische Vernunft sich als zielführend erweist.

Blick ins Buch