Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Die Hamburger Börse 1558 - 2008

Schnellübersicht

Trends im Börsenwesen
29,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Erschienen im Oktober 2008, 344 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 9783867740487
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.

Zum Inhalt

450 Jahre Hamburger Börse: Die Festschrift einer einzigartigen Institution - und Ausblick auf die Welt der Börsen weltweit. 

Börse bedeutet viel mehr als nur die Entwicklung von Kursen. Seit sich Kaufleute regelmäßig zum Handel an festen Orten treffen, fasziniert dieses Marktgeschehen die Menschen. Börsen machen Wirtschaftsentwicklungen, aber auch Emotionen sichtbar. Häufig sind sie Quellen für Wachstum und Wohlstand. Immer seltener sind sie Ort persönlicher Begegnung. 

Die Welt der Börsen ist vielfältig und in rastloser Bewegung. Liberalisierung der Kapitalmärkte, veränderte gesetzliche Vorgaben, technische Entwicklungen und Kundenbedürfnisse bilden die Bedingungen für den Wandel der Börsenlandschaft.

Welchen Herausforderungen müssen sich die etablierten Börsen und ihre Mitglieder stellen? Wie haben sich die Aufgaben des Maklers auf dem Parkett gewandelt? Was passiert an neuen Börsenplätzen wie Shanghai oder Doha? Texte von Börsenpraktikern ebenso wie von Wissenschaftlern spiegeln und analysieren die faszinierende Welt der Börsen. 

Blick ins Buch