Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Thomas Druyen

Goldkinder

Schnellübersicht

Die Welt des Vermögens.
19,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Erschienen im Mai 2007, 240 Seiten, gebunden
ISBN: 9783938017852
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.

Zum Inhalt

Die Welt der wirklich Vermögenden hat nichts zu tun mit ein paar Popstars und Sportlern, die ihre Millionen mediengerecht verpulvern. Der Soziologe Thomas Druyen forscht schon lange nach den Fakten des materiellen und immateriellen Vermögens. "Goldkinder" ist für ihn ein Plädoyer, diese Werte sinnstiftend und nutzbringend anzuwenden.
Druyen erzählt vom Unglück, das ein Lottogewinn bringen kann, von sinnvoll eingesetzten New-Economy-Millionen, von protzigen Neureichen und alten Gelddynastein. Er nennt die Zahlen und kennt die Hintergründe. 100 Milliardäre gibt es in Deutschland, ungefähr 800 weltweit. Manche dieser Superreichen sind Vermögende im besten Sinne: Sie übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft. Durch die Initiativer der Bill und Mekinda Gates Stiftung für ein Impfprojekt in Armutsgebieten wurde ein Fond mit 28 Milliarden Dollar zusammengebracht. Andere Wohlstäter stehen dem kaum nach, die Liste der sozial engangierten Vermögenden ist national und international lang. wer die Vermögenden sind und was sie motiviert, ist bei steigender finanzieller Macht in privater Hand von Höchstem Interesse. Vermögen hat für Thomas Druyen aber nicht nur mit Geld zu tun. Er plädiert für einen Vermögensbegriff, der weit über materiellen Reictum hinausgeht.

Blick ins Buch