Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Torsten Schumacher, Markus Baumanns

Kein Bullshit

Schnellübersicht

Was Manager heute wirklich können müssen
29,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
erschienen im September 2014, gebunden, 208 Seiten
ISBN: 9783867743815
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.
20,99 €

Zum Inhalt

Seit vielen Jahren werden Managementmoden als letzte Wahrheit verkauft. Doch die Ära modischer Heilsbringer, großspuriger Versprechen und  kurzfristiger Erfolgsrhetorik geht zu Ende. Gefragt ist heute, wie in Unternehmen langfristig Veränderungen gelingen können. In einer Zeit  wirtschaftlicher Umbrüche, scheinbarer Komplexität und unübersehbarer Unsicherheit braucht es einen sicheren Anker, auf den Verlass ist – und nicht tausend Fähnchen im Wind. Mit dem Bullshit banaler Managerpropaganda und seichter Erfolgsratgeber lässt sich keine Zukunft gestalten!

Die Autoren hinterfragen deshalb, was Manager wirklich können müssen: entscheiden, Orientierung geben, organisieren, zutrauen und wach halten. Es geht ihnen um die Rückbesinnung auf die Kernaufgaben des Managers, um die Haltung, mit der wir Unternehmen führen. »Umsatz ist kein Ziel, sondern Ergebnis wirksamen Führungshandelns«, sagen die beiden und nehmen den Leser mit auf den langen, ungewöhnlichen Weg zum Erfolg.

"Wir können die leeren Managementphrasen nicht mehr hören. Wir wollen provozieren, zum Denken anregen, Handlungen verändern!"


 

Die beiden Autoren stehen gerne für Vorträge und Veranstaltungen zur Verfügung.

 

Deutschlands erster Bullshit Slam im Haus 73 mit Markus Baumanns und Torsten Schumacher

Soviel Blödsinn war nie! Unter diesem Motto findet am 17. November der erste Bullshit Slam Deutschlands in Hamburg statt. Autoren, Philosophen, Slammer und Überraschungsgäste werden gegeneinander antreten, um herauszufinden: Wer redet den größten Bullshit von allen? Die beiden Anti-Bullshit-Autoren Markus Baumanns und Torsten Schumacher sind Mitveranstalter des ersten Bullshit Slams und werden gegen Tobias Hürter und Max Rauner ("Schluss mit dem Bullshit"), sowie Thomas Ramge ("Montags könnt ich kotzen") um den Titel "Meister-Bullshitter" kämpfen.

17. November um 20 Uhr im Haus 73, Schulterblatt 73. Karten gibt es hier oder auf der "Bullshit Slam"-Homepage

Blick ins Buch