Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Werner Plumpe

Ohne Krisen keine Harmonie

Schnellübersicht

Eine kleine Geschichte der Gleichgewichtsstörungen in der Wirtschaft
1,49 €
Inkl. 19% MwSt.
eSingle, erschienen im Februar 2012
ISBN: 9783867742054
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.

Zum Inhalt

Der Wirtschaftshistoriker Werner Plumpe betrachtet Wirtschaftskrisen als harmonische Gleichgewichtsstörungen, die weder von Politikern noch von Unternehmern beeinflusst werden können.

Blick ins Buch