Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

News

Heute erscheinen "Der brodelnde Geist" und das neue Kursbuch 188
02.12.2016

Heute erscheinen gleich zwei tolle Bücher: "Der brodelnde Geist. Werner von Siemens in Briefen", eine moderne Gründergeschichte und Inspiration für Gründer, Macher und Manager, und das neue Kursbuch 188 "Kalter Frieden".

 

Er hat die Tür in eine neue Zeit weit aufgestoßen: Werner von Siemens war ein großer Erfinder, ein Wegbereiter der Moderne, ein weltweit gefeierter Technik-Virtuose. Sein Leben fällt in eine atemberaubende Zeit in Europa. Die Jahrzehnte ab 1840 stehen für eine Explosion der Möglichkeiten – und Werner von Siemens ist mittendrin als Macher und Mitgestalter. Von dieser Zeit erzählt "Der brodelnde Geist. Werner von Siemens in Briefen".

 

 

 

Das Thema des neuen Kursbuchs ist gerade nach der Wahl Trumps aktueller denn je: "Kalter Frieden" - folgt dieser nun dem Kalten Krieg?  Ist das unumgänglich? Und ist dieser vielleicht sogar einem heißen Frieden vorzuziehen? »Kalter Frieden dürfte das Maximum des Menschenmöglichen sein und also kein schlechter Hoffnungsschimmer, wenn man sich nur auf ihn besinnt«, schreibt der Politologe Karsten Fischer in seinem Beitrag. Auch die anderen Autoren des neuen Kursbuchs beschäftigen sich mit den Ausprägungen des kalten Friedens – wie immer aus den unterschiedlichsten Perspektiven und Blickwinkeln.

mehr...»
Festakt zum 200. Geburtstag von Werner von Siemens
30.11.2016

Angela Merkel konnte gestern Abend beim Festakt zum 200. Geburtstag von Werner von Siemens schon darin blättern, ab Freitag wird "Der brodelnde Geist. Werner von Siemens" auch im Handel sein.

mehr...»
»Rock Your Idea«-Gewinner
28.11.2016

Wir gratulieren den Gewinnern unseres Ideenmix-Gewinnspiels »Rock Your Idea«: Lisa R., Daniel S., Esther H., Maria K., Florian G.

Ideenmix-Rezept

mehr...»
Mill-Festveranstaltung im Literaturhaus Berlin
10.11.2016

Gemeinsam mit dem John Stuart Mill Institut haben wir gestern im Literaturhaus Berlin die Vollendung der "Ausgewählten Werke John Stuart Mills" gefeiert. Herausgeberin Prof. Dr. Ulrike Ackermann betonte die Bedeutung der Ideen John Stuart Mills auch für die heutige Zeit und Festredner Prof. Dr. Udo Di Fabio rief - ganz im Sinne Mills - dazu auf, wieder mehr zu streiten. Denn Meinungsaustausch und lebendige Diskurse sind konstitutive Bestandteile für das Gelingen von Demokratie.

mehr...»
Veranstaltungstipp: Moral, Freiheit und Politik
03.11.2016

Am 09. November findet im Literaturhaus Berlin eine Festveranstaltung anlässlich der Vollendung der "Ausgewählten Werke John Stuart Mills" statt. Nach einem Grußwort von Prof. Dr. Ulrike Ackermann und Dr. Sven Murmann wird eine Festrede von Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio gehalten. Alle Mill-Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Seit Herbst 2012 erscheinen die auf fünf Bände angelegten »Ausgewählten Werke John Stuart Mills« unter der Herausgeberschaft von Ulrike Ackermann und Hans Jörg Schmidt (John Stuart Mill Institut Heidelberg). Im September sind die letzten beiden Bände "Band 4. Demokratie und Repräsentation" und "Band 5. Zeitgeist und Zeitgenossen" erschienen.

mehr...»
Alle News