Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Unsere Autoren

A B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z Alle

21 bis 30 von 227 Autoren

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Dietmar Dahmen

    Vordenker. Querdenker. Zukunftsexperte. Bühnen-Vulkan.
    Über 20 Jahre Marketing und Werbung in Hamburg, Los Angeles, München, New York und Wien machen Dietmar Dahmen zu einem echten Kenner von Branding und Marketing, Wandel und disruptiven Strategien. Heute ist er professioneller Speaker, Experte für Disruption bei der European Association for Com munications Agencies (EACA), Chief Innovation Offi cer von ecx.io, an IBM Company und gefragter Berater, Inspirator, Motivator von Menschen, Marken und Konzernen weltweit.

    Alle Titel:
  2. Christopher Rheidt & Daniel Wagenführer

    Christopher Rheidt & Daniel Wagenführer

    Christopher Rheidt (Foto links) ist Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens in Norddeutschland, das Teil eines japanischen Tech-Konzerns ist. Gemeinsam mit seinem Team hat er das Traditionsunternehmen in den vergangenen Jahren erfolgreich in die Zukunft geführt. Sein Mut, seine fast 20-jährige Führungserfahrung in Technologieunternehmen, seine Offenheit und vor allem seine Fähigkeit, Gegenwart und Zukunft sinnvoll auszubalancieren, machen Christopher Rheidt zu einem glaubhaften Ratgeber für mittelständische Unternehmen in Zeiten der digitalen Transformation.

     

    Daniel Wagenführer ist in dem gleichen Unternehmen als General Manager für den Geschäftsbereich digitale Produkte und Dienstleistungen verantwortlich. Seit 2014 ist er Ideengeber und Vordenker bei der digitalen Transformation des Unternehmens. Zuvor hatte Wagenführer als Unternehmensberater eine Reihe von Firmen bei der Umsetzung neuer digitaler Strategien und Prozesse unterstützt. Seit Jahren pflegt er enge Kontakte zur Start-Up-Szene und zu wichtigen digitalen Akteuren.

    Alle Titel:
  3. Dark Horse Innovation

    Dark Horse Innovation

    Dark Horse Innnovation sind 30 junge, gleichberechtigte Gründer aus 25 Disziplinen, die sich vor wenigen Jahren mit einer Innovationsberatung selbstständig gemacht haben. Heute sind sie eine der erfolgreichsten Innovationsschmieden unserer Zeit. Vom NGO bis zum DAX-Konzern beraten sie eine Vielzahl von Organisationen. Mit ihrem selbst entwickelten Framework, dem Innovation Board, entwickeln sie Produkt- und Serviceinnovationen, die ihre Kunden begeistern. Sie tun dies gemeinsam im Team, ohne Hierarchien, spielerisch, mit viel Spaß und großer Leidenschaft.

    Alle Titel:
  4. Dagmar Deckstein

    Dagmar Deckstein

    Dagmar Deckstein ist Wirtschaftskorrespondentin der Süddeutschen Zeitung in Stuttgart. Ihre Managerkolumne in der SZ war lange Jahre ein viel beachteter Ankerpunkt der internationalen Wirtschaftspresse. Von ihr liegen mehrere Buchveröffentlichungen vor, u.a. Arbeit neu denken.

    Alle Titel:
  5. Jürgen Dollase

    Jürgen Dollase

    Jürgen Dollase, geb. 1948, studierte Kunst, Musik und Philosophie an der Kunstakademie Düsseldorf und den Universitäten Köln und Düsseldorf. Seit 1999 arbeitet er als Feinschmecker und Journalist. Er veröffentlicht Kolumnen in FAZ, FAS, Port Culinaire und Fine Wine Magazine.

    Alle Titel:
  6. Sabine  Donauer

    Sabine Donauer

    Sabine Donauer, geb. 1982, ist Historikerin. Ihre Dissertation "Emotions at Work – Working on Emotions" wurde 2014 mit dem Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung ausgezeichnet.

    Alle Titel:
  7. Klaus Doppler

    Klaus Doppler

    Klaus Doppler ist seit Jahrzehnten persönlicher Berater vieler CEOs in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Er hat zahlreiche Unternehmen und Manager in Change-Prozessen beraten und begleitet. Selbst stammt er aus einer Arbeiterfamilie, studierte Theologie und Psychologie und wurde in Psychotherapie und Gruppendynamik ausgebildet. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, u. a. den Klassiker Change Management.

    Alle Titel:
  8. Thomas Druyen

    Thomas Druyen

    Thomas Druyen studierte Jura, Soziologie Und Publizistik. Seit 2006 ist er Direktor des Forums für Vermögenskultur an der Universität Münster. Seit 2007 ist er zudem Inhaber des Lehrstuhls für vergleichende Vermögenskultur an der Sigmund-Freud-Privatuniversität in Wien. Außderdem arbeitet er als Berater im Bereich Unternehmenskommunikation bei Banken und Stiftungen.

    Alle Titel:
  9. Gretchen Dutschke

    Gretchen Dutschke

    Gretchen Dutschke ist gebürtige Amerikanerin und ging für ihr Theologiestudium nach Deutschland, wo sie im Sommer 1964 ihren späteren Mann, Rudi Dutschke, kennenlernte. Zusammen mit ihm, einem der führenden Sprecher der bundesrepublikanischen Studentenbewegung, hat sie den Aufbruch der sogenannten 68er aktiv miterlebt. Nach dem Attentat im Jahr 1968, das Rudi Dutschke nur knapp überlebte, begann für das Paar eine jahrelange Odyssee durch halb Europa. In Dänemark ließen sie sich schließlich nieder, wo Gretchen Dutschke – wie auch ihr Mann – an der Universität Aarhus einen Lehrauftrag übernahm. Nach dem frühen Tod ihres Mannes, der eine Spätfolge des Attentats war, kehrte sie 1985 zunächst in die USA zurück, ging dann für einige Zeit nach Vietnam und kam 2009 nach Deutschland zurück. Gretchen Dutschke hat drei Kinder und lebt heute in Berlin-Friedrichshain.

    Mehr zum Titel auf der Buch-Website.

    Alle Titel:
  10. Jürgen Ebach

    Jürgen Ebach

    Jürgen Ebach, geb. 1945, war von 1996 bis 2010 Professor für Exegese und Theologie des Alten Testaments und biblische Hermeneutik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.

    Alle Titel:

21 bis 30 von 227 Autoren

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5