Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Hat der Chef ein Konzept für die Arbeitsräume? Das glaubt nur jeder fünfte Deutsche

15.06.2018

Ein paar Schreibtische in einem Großraumbüro sorgen noch lange nicht für  effektive Arbeit – denn mit dem Wandel der Arbeit ändern sich auch die Aufgaben und somit die Bedürfnisse der MitarbeiterInnen. Dass es hier Verbesserungsbedarf gibt, zeigt eine Umfrage des Murmann Verlags: Mehr als ein Drittel (35,2 Prozent) der Deutschen denkt, der Arbeitgeber habe kein Konzept für die Räume. Unsicher sind 43,6 Prozent und nur 21,2 Prozent sind sicher, dass der Arbeitgeber ein passendes Konzept für die Arbeitsumgebung hat.

Konzept für Arbeitsumgebung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Zahlen gehen aus einer Umfrage hervor, die das Institut für mobile Marktforschung Appinio für den Murmann Verlag durchführte und bei der insgesamt 1000 Teilnehmer in repräsentativer Verteilung teilnahmen. Die vollständigen Ergebnisse zu Mitarbeiterwünschen bei der Raumgestaltung und der Zufriedenheit mit der aktuellen Arbeitsumgebung finden Sie im Murmann Magazin samt einordnender Erklärungen von „New Workspace Playbook“ Co-Autor Pascal Gemmer. Gemeinsam mit seinen Kollegen von Dark Horse Innovation hat er einen Baukasten zur idealen Bürogestaltung entwickelt.

Das "New Workspace Playbook" im Video.

« Zurück