Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

München, wie es leibt, lebt und liebt - im nächsten Kursbuch-Salon

17.07.2017

Alle Münchner aufgepasst: Im nächsten Salon im Luitpold c/o Kursbuch geht es um Stadtansichten - und vor allem um eure Heimatstadt!

Städte sind die Laboratorien einer globalisierten Moderne. Ein immer größerer Anteil der Weltbevölkerung lebt in Städten und wird in Städten leben. Die Städte der Welt sind miteinander vernetzt – eng oder lose gekoppelt, auf Augenhöhe oder in asymmetrischen Beziehungen, ähnlich oder sehr unterschiedlich. Sie alle tragen Namen, was sie identifizierbar macht, mit einem Charakter, einer eigenen Geschichte oder sogar einer Identität. München ist einer dieser Weltstädte, oft genug als die kleinste tituliert. Was aber steckt hinter diesem Mythos?

Kursbuch-Herausgeber Armin Nassehi diskutiert mit dem Schriftsteller Hans Pleschinski über München, wie es leibt, lebt und liebt.

Wann: Mittwoch, 19.07.2017 , 20:00

Wo: Cafe Luitpold | Brienner Straße 11 | 80333 München

Zur Anmeldung

« Zurück