Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Was sind Daten wert? Andreas Weigend im Haus der Deutschen Wirtschaft

11.05.2017

„Wie können wir die Macht über unsere Daten zurückerobern?“ Diese Frage stand bei der Veranstaltung gestern Abend im Haus der Deutschen Wirtschaft im Mittelpunkt. Eingeladen von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft stellte Andreas Weigend sein neues Buch „Data for the People“ den zahlreichen Studenten und Ehemaligen der Studienförderung vor.

Anhand von anschaulichen Beispielen erklärte der Datenexperte, welche Daten schon heute erhoben werden und welche Rechte wir von Unternehmen einfordern sollten, um wieder Herr über unsere Daten zu werden. Rund um Gedankenexperimente wie die Frage „Sollte bei jedem Neugeborenen die DNA genommen und in eine zentrale Datenbank eingespeist werden?“ entstanden spannende Diskussionen mit ebenso vielen Pro- wie Contra-Argumenten.

Alles über Big Data: Andreas Weigend stellt sein neues Buch "Data for the People" vor.

« Zurück