Murmann Verlag

Christian Kullmann, Gunda Röstel, Michael Vassiliadis: 1,5 Grad. Gemeinsam. Nachhaltig. Handeln.

39,00€
inkl. MwSt. und versandkostenfrei
(außer Auslandsversand)

Lieferzeit für Printprodukte 1-3 Tage, E-Books werden nach Bestelleingang umgehend verschickt

Version:

 

Erscheint am 06. September 2022. Jetzt vorbestellen und zum Erscheinungstermin geliefert bekommen.

Spürbar, messbar, unübersehbar: Der Klimawandel ist Realität und die globale Herausforderung unseres Zeitalters. Die Folgen der menschengemachten Erderwärmung sind gravierend. Deshalb hat die Weltgemeinschaft 2015 in Paris einen Klimarahmenvertrag geschlossen. Ziel des Übereinkommens ist es, den Anstieg der globalen Mitteltemperatur auf der Erde im Vergleich zur vorindustriellen Zeit auf deutlich unter 2° Celsius zu stabilisieren.

Den Klimawandel zu meistern, ist vielleicht die größte, sicher die prominenteste, aber gerade nicht nur eine ökologische Aufgabe. Nachhaltiges Handeln ist das Gebot der Stunde. Die Transformation hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Lebensweise hat begonnen. Sie wird die Arbeits-, Produktions- und Lieferprozesse in allen Industrien betreffen - gerade auch die in der chemischen Industrie.

Den Transformationsprozess wollen wir aktiv mitgestalten. Das heißt aber auch, sich auf politische Zielsetzungen und Rahmen in dieser Übergangszeit verlassen zu können. Was wir einbringen können, sind unser Know-how und die Erfahrungen der Beschäftigten - allein in der chemischen Industrie sind das mehr als 500.000 in Deutschland, mehrere Millionen weltweit.

Wir wollen helfen, die Wege in eine nachhaltige Zukunft zu kartieren, und nachhaltig zukunftsfeste Arbeitsplätze in der Transformation sichern und schaffen. Darum geht es den Herausgebern dieses Buches: Sie wollen eine möglichst breite Diskussion über eine nachhaltige Gesellschaft im Allgemeinen und eine nachhaltige chemische Industrie im Besonderen anregen – offen, überparteilich, ohne Denkverbote.

Christian Kullmann

Als Unternehmenschef und im VCI geht es Christian Kullmann vor allem darum,  wirtschaftlichen Erfolg nachhaltig zu sichern – und so unseren Wohlstand. Er ist überzeugt, dass sich Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Wachstum und Profitabilität wechselseitig bedingen. Foto: © Evonic Industries AG

Gunda Röstel

Die frühere Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Gunda Röstel arbeitet heute in der Energie- und Wasserwirtschaft. Sie engagiert sich in Beruf und Ehrenamt für ökologische Nachhaltigkeit. Foto: © Sascha Kreklau

Michael Vassiliadis

Der Gewerkschaftsvorsitzende Michael Vassiliadis ist ein erfahrener Gestalter von Transformationsprozessen. Deshalb weiß er genau: Strukturwandel lässt sich auch sozial nachhaltig gestalten – wenn alle Beteiligten die Kooperation suchen, und nicht die Konfrontation. Foto: © Helge Krückenberg

Murmann Magazin

Das Murmann Magazin ist das Online-Magazin rund um Business, Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation und allem, was an Themen dazwischen liegt.

Hintergründige Artikel, Expertengespräche und Gastbeiträge von Weiterdenkern – das und vieles mehr finden Sie auf murmann-magazin.de.

Zuletzt angesehen