Das Buch wurde in Ihren Warenkorb gelegt.
schließen zum Warenkorb

Hier Newsletter abonnieren!

Murmann Verlag bei Twitter Murmann Verlag bei Facebook Murmann Verlag bei YouTube

Wir arbeiten klimaneutral

Neuigkeiten

04.11.2014 Karl Bruckmaier zu Gast beim Kult-Talker Fritz Egner auf Bayern3

Pop-Musik-Geek trifft Radiolegende: Am Sonntagabend spricht Karl Bruckmaier mit Fritz Egner beim Bayern3-Kultabend über Schurken und Helden der Popmusik, über die Suche nach der Triebfeder des Kulturguts Pop und den geheimen Zusammenhängen seiner Entstehung - kurz über: "The Story of Pop"! Ein weiteres Highlight im November: An drei Abenden präsentiert Karl Bruckmaier seine "Story of Pop" im Münchner Volkstheater. Termine: 17., 18. und 21. November. Weitere Infos gibt es hier.

mehr ...

Pop-Musik-Geek trifft Radiolegende: Am Sonntagabend spricht Karl Bruckmaier mit Fritz Egner beim Bayern3-Kultabend über Schurken und Helden der Popmusik, über die Suche nach der Triebfeder des Kulturguts Pop und den geheimen Zusammenhängen seiner Entstehung - kurz über: "The Story of Pop"! Ein weiteres Highlight im November: An drei Abenden präsentiert Karl Bruckmaier seine "Story of Pop" im Münchner Volkstheater. Termine: 17., 18. und 21. November. Weitere Infos gibt es hier.


Text verbergen

03.11.2014 Der erste Bullshit-Slam Deutschlands am 17. November in Hamburg

Wer redet den größten Blödsinn?
Unter diesem Motto fndet am 17. November der erste Bullshit Slam Deutschlands in Hamburg statt. Die Teilnehmer imitieren das inhaltslose Geschwurbel von Managern, Werbung, Gesundheitsaposteln und anderen – und treiben es auf die Spitze. Sie präsentieren revolutionäre ­ Therapien, neue Führungsmethoden und hohle Managementphrasen. Unsere Autoren Markus Baumanns und Torsten Schumacher (Kein Bullshit) sind mit dabei, außerdem die Autoren Tobias Hürter und Max Rauner (Schluss mit dem Bullshit, Piper), sowie Thomas Ramge (Montags könnt ich kotzen, rororo). Moderiert wird die Veranstaltung vom Erfinder des "Bullshit-Bingo" Lorenz Meyer. Weitere Infos und Karten gibt es hier.

 

mehr ...

Wer redet den größten Blödsinn?
Unter diesem Motto fndet am 17. November der erste Bullshit Slam Deutschlands in Hamburg statt. Die Teilnehmer imitieren das inhaltslose Geschwurbel von Managern, Werbung, Gesundheitsaposteln und anderen – und treiben es auf die Spitze. Sie präsentieren revolutionäre ­ Therapien, neue Führungsmethoden und hohle Managementphrasen. Unsere Autoren Markus Baumanns und Torsten Schumacher (Kein Bullshit) sind mit dabei, außerdem die Autoren Tobias Hürter und Max Rauner (Schluss mit dem Bullshit, Piper), sowie Thomas Ramge (Montags könnt ich kotzen, rororo). Moderiert wird die Veranstaltung vom Erfinder des "Bullshit-Bingo" Lorenz Meyer. Weitere Infos und Karten gibt es hier.

 


Text verbergen

30.10.2014 Was im Oktober geschah...

Die Zeit fliegt, der Oktober und die Frankfurter Buchmesse sind schon wieder vorbei und es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Was in diesem ereignisreichen Monat passiert ist und welche Events im November auf uns zukommen, erfahrt Ihr in unserem Oktober-Newsletter. Der Blick hinein lohnt sich: Zwei unserer Autoren kämpfen um den Titel des „Meister-Bullshitters“ beim ersten Bullshit-Slam Deutschlands, „The Story of Pop“ von Karl Bruckmaier findet den Weg ins Münchner Volkstheater und vieles, vieles mehr…  Zum Newsletter

mehr ...

Die Zeit fliegt, der Oktober und die Frankfurter Buchmesse sind schon wieder vorbei und es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Was in diesem ereignisreichen Monat passiert ist und welche Events im November auf uns zukommen, erfahrt Ihr in unserem Oktober-Newsletter. Der Blick hinein lohnt sich: Zwei unserer Autoren kämpfen um den Titel des „Meister-Bullshitters“ beim ersten Bullshit-Slam Deutschlands, „The Story of Pop“ von Karl Bruckmaier findet den Weg ins Münchner Volkstheater und vieles, vieles mehr…  Zum Newsletter


Text verbergen

07.10.2014 Der Murmann Verlag auf der Frankfurter Buchmesse

Die Spannung steigt. Morgen beginnt die Frankfurter Buchmesse, in deren Rahmen am Donnerstag der Deutsche Wirtschaftsbuchpreis 2014 verliehen wird. Auf die Shortlist hat es auch Kerstin Bund mit ihrem Buch „Glück schlägt Geld. Generation Y: Was wir wirklich wollen" geschafft. Wir freuen uns auf die Messe und drücken unserer Autorin die Daumen. Besuchen Sie uns in Frankfurt in Halle 3.1 am Stand D83! 

mehr ...

Die Spannung steigt. Morgen beginnt die Frankfurter Buchmesse, in deren Rahmen am Donnerstag der Deutsche Wirtschaftsbuchpreis 2014 verliehen wird. Auf die Shortlist hat es auch Kerstin Bund mit ihrem Buch „Glück schlägt Geld. Generation Y: Was wir wirklich wollen" geschafft. Wir freuen uns auf die Messe und drücken unserer Autorin die Daumen. Besuchen Sie uns in Frankfurt in Halle 3.1 am Stand D83! 


Text verbergen

07.10.2014 Neuerscheinung: "Make them go" von Hans-Dieter Hermann und Jan Mayer

Was können Spitzenmanager von Sportpsychologen lernen? Zum Beispiel, wie man ein Team bildet, das gemeinsam Höchstleistungen erbringen kann! Nicht umsonst steht Team für „Tut etwas Außergewöhnliches miteinander“. Und wer weiß das besser als der Kopf-Coach der deutschen Fußballnationalmannschaft Hans-Dieter Hermann! Gemeinsam mit seinem Kollegen Jan Mayer beschreibt er in seinem heute erschienenen Buch „Make them go!“, wie man andere starkmacht. Ihr Buch bietet außergewöhnliche Einblicke in die Welt des Spitzensports und überträgt dieses Wissen in die Welt der Wirtschaft und des Managements.

mehr ...

Was können Spitzenmanager von Sportpsychologen lernen? Zum Beispiel, wie man ein Team bildet, das gemeinsam Höchstleistungen erbringen kann! Nicht umsonst steht Team für „Tut etwas Außergewöhnliches miteinander“. Und wer weiß das besser als der Kopf-Coach der deutschen Fußballnationalmannschaft Hans-Dieter Hermann! Gemeinsam mit seinem Kollegen Jan Mayer beschreibt er in seinem heute erschienenen Buch „Make them go!“, wie man andere starkmacht. Ihr Buch bietet außergewöhnliche Einblicke in die Welt des Spitzensports und überträgt dieses Wissen in die Welt der Wirtschaft und des Managements.


Text verbergen